Abwrackprämie für Unternehmen?

 VW schafft Verkaufsrekord dank Abwrackprämie heißt eine der Schlagzeilen am 26.02.2009 bei Spiegel online.

Die Autoindustrie erholt sich. Durch die Abwrackprämie entsteht Lust auf Neues. Altes Auto ade – neues Auto impliziert Aufbruch! Mich erinnert diese Aktion fatalerweise an den Tausch älterer Mitarbeiter gegen junge Kräfte. Gerade jetzt, wo die Wirtschaft einen dramatischen Einbruch erlebt, suchen alle Personaler händeringend nach Möglichkeiten, die alten und teuren Arbeitskräfte zu entsorgen. “Personalentwickler befinden sich im Schockzustand” lese ich in einem Artikel der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Ist es wirklich, betriebswirtschaftlich betrachtet, gewinnbringend auf Erfahrung und Zuverlässigkeit zu verzichten? Wie wäre denn Folgendes? Ältere Mitarbeiter erhalten 2500 € Abwrackprämie für die Anpassung ihres Wissens an den neuesten Stand der Forschung, der Technik, der Wissenschaft! Jeder bekommt die Chance auf Fort- und Weiterbildung im Unternehmen. Vermessen? Warum? Genau so wird durch Wertschätzung und Anerkennung eine hohe Identifikation mit dem Betrieb geschaffen, die dann wirklich gewinnbringend wirkt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>